Theo Schröder vom Radebeuler BV gewinnt sowohl die U9 vor Nina Zhang und Sophia Reich als auch das Jungendoppel in der U11 mit Alex Phung Quang Anh von der WSG Zauckerode e.V.

Im Mädcheneinzel der U11 gewinnt
Nelly Richter vor Luisa Sengbusch beide vom BV Hoyerswerda 1960 und Emma Kirsch vom SSV 91 Brand-Erbisdorf.

Im Mädchendoppel setzen sich die beiden Hoyerswerdaer Mädchen gegen die Konkurrenz durch und gewinnen alle 4 Gruppenspiele. Die weiteren Plätze belegen Anna Jenke (VfB Hellerau-Klotzsche) mit Eva Sommer (TSV Dresden) und Marielle Gritschke mit Linsey Irmisch (beide TSV Dresden)

Das Jugendoppel der U11 gewann für alle völlig überraschend Alex Phung Quang Anh (WSG Zauckerode e.V.) mit Theodor Schröder (Radebeuler BV e.V.). Sie besiegten die an Nummer 1 gesetzten Leonard Fuchs mit Luis Grundmann (beider SG Gittersee e.V.) knapp in zwei Sätzen mit 16:14 und 15:13 im Halbfinale. Im Finale wurden ihre Gegner Felix Borrmann (ATSV Freiberg e.V.) und Salomon Magnus (TSV Dresden e.V. mit einem 15:11 und 15:9 in zwei Sätzen niedergerungen.

Im Jungeneinzel konnte sich dann erwartungsgemäß Luis Grundmann durchsetzen. Im Halbfinale musste er aber gegen Alex im ersten Satz in die Verlängerung. (16:14). Den 2. Satz gewann er dann mit 15:7 für sich. Im Finale konnte er dann auch gegen seinen Doppelpartner einen 2 Satzsieg feiern (15-2 15-11).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may also like

en_USEnglish
de_DEGerman en_USEnglish