Corona Lockdown

Liebe Badmintonfreunde*innen,

auf der Konferenz der Ministerpräsidenten am 28.10. wurde für Deutschland ein temporärer, teilweiser Lockdown beschlossen. Die Maßnahmen umfassen auch ein Verbot für Freizeitsportmaßnahmen jedweder Art ab dem 02.11. bis zum 30.11.2020. In Umsetzung dieser Anordnung muss der Spielbetrieb im BVS und seinen Regionalverbänden in dem genannten Zeitraum ausgesetzt werden. Hierunter fallen sowohl die Turniere also auch der gesamte Punktspielbetrieb. Die Sport- und Jugendwarte werden gebeten, Konzepte zu erarbeiten, ob und wie die ausgefallenen Veranstaltungen nachgeholt werden können.

Auch wenn diese Entscheidung aus sportlicher Sicht schmerzlich ist, so unterstützt der BVS den Gedanken, mit diesen Maßnahmen vor allem die Menschen zu schützen, die derzeit unserer besondere Unterstützung bedürfen. Insofern bitte ich für Verständnis für die Verfügung, verbinde diese Bitte aber mit der Hoffnung, nach Ablauf der Zwangspause wieder in den Spielbetrieb zurück kehren zu können.

Bitte bleiben Sie / bleibt gesund.

Mit sportlichen Grüßen

Michael Götz

Das könnte auch interessieren

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman